Überlinger See & Linzgau

Der sogenannte Finger des Bodensees ist unter anderem ein beliebtes Tauchergebiet. Steile Ufer, bis in 60m Tiefe abfallende Steilwände, teilweise schlechte Sicht und wechselnde Strömungen sind allerdings eher etwas für erfahrene Taucher und fordern fast jährlich Opfer. Wer, wie wir, allerdings keine Ahnung vom Tauchen hat, genießt in der Linzgauer Region eher Wanderungen durch die vielen Obstplantagen und angelegten Weinhänge, denen das milde Klima fast optimale Bedingungen bietet. Auf der Konstanzer Seite des Überlinger Sees befindet sich die berühmte Blumeninsel Mainau.
Wer Spaß an Pflanzen, Blumen und einer schönen Aussicht auf den Bodensee hat, kommt hier sicher auf seine Kosten. Der Eintritt ist hier für einen einmaligen Besuch leider relativ teuer, aber es lohnt sich! Zudem gibts sinnvolle Spartipps in unserem Blog.

mehr...

Ihr wollt mehr über Mainau, Meersburg und co. erfahren? Dann schaut in unserem BLOG vorbei.


Ihr seid keine "Blogger" und steht eher auf kurze Übersichten?

Hier gehts ohne viel BlaBla zu unseren Tipps:

Der Überlinger See und das Linzgau bestechen durch wunderschöne Wein-Wanderwege und einen endlosen Blick über den Bodensee. An besonders schönen Tagen kann man hier seinen Blick über das gesamte Alpen-Panorama schweifen lassen.

Ausflüge

 

Jede Region des Bodensees wartet mit anderen speziellen Köstlichkeiten auf. Aber einen guten Wein findet man in jeder Bodenseeregion.

Essen & Trinken

 

Hotspot am Überlinger See ist die gleichnamige Stadt Überlingen. Sie besticht durch eine wunderschöne Uferpromenade und ihre Therme.

Regionale Unternehmen