Wasserburg I Die denkmalgeschützte Halbinsel Wasserburg am östlichen Bodenseeufer hat nicht nur einen wunderschönen, heimeligen Charme, sondern auch entzückende Läden und Kunst im öffentlichen Raum zu bieten. Ein bezauberndes Fleckchen Erde mit vielen Facetten.

Lindau | Der 5* Campingplatz liegt in Lindau und bietet Einiges für die ganze Familie. Von Streichelzoo, über Pool bis zum eigenen Restaurant ist alles dabei. Hier geht's zu unserem Erfahrungsbericht.

Schaffhausen | Der Rheinfall zählt zu den drei größten Wasserfällen Europas und ist daher ein absolutes Muss während eines Bodenseeurlaubs. Egal ob man vom linksrheinischen Ufer nur gucken will, sich auf eine abenteuerlustige Bootsfahrt einlässt oder fast freischwebend über dem Wasserfall posiert - für jeden Ausflugstyp ist hier was geboten.

Insel Reichenau | Die Insel Reichenau ist nicht nur der regionale Gemüselieferant für die Bodenseeregion, sondern auch Unesco Weltkulturerbe. Auf dem Seeuferweg rund um die Insel kann man einiges entdecken - nicht nur die Natur, sondern auch verschiedene Einkehrmöglichkeiten machen den Spaziergang zu einem schönen Ausflugstipp am Bodensee.

Lochau - Pfänder - Lochau | Auf dem Boden bleiben und trotzdem hoch über dem See thronen? Diese wunderbare Mischung findet Ihr bei einer Wanderung auf den Bregenzer Hausberg, den Pfänder. Ein absolutes Highlight bei einem Bodenseeurlaub! Wer den Gipfel erklommen hat, wird mit einem Blick über den gesamten Bodensee und 214 Alpengipfel belohnt. Ein Anblick, der einen immer wieder staunen lässt.

Auch am Bodensee ist das Wetter nicht immer eitel Sonnenschein. Das muss aber garnicht so schlecht sein, denn so unternimmt man vielleicht Dinge, die bei strahlend blauen Himmel zu kurz kommen würden. Was wir Euch an solchen Tagen ans Herz legen, erfahrt Ihr hier. Viel Spaß in Museen, Ausstellungen, Thermen und mehr :-) Dieser Blogartikel wird nach und nach erweitert - sobald es regnet, gibt es auch hier einen neuen Ausflugstipp.

Altstadt - Niederburg - Petershausen Ost | Als größte Stadt am Bodensee hat Konstanz einiges an Highlights zu bieten - sei es die wunderschöne Seestraße mit der Villa Prym, der älteste Stadtteil Niederburg mit seinen verwinkelten Gassen und kleinen Weinstuben oder der erhabenen Blick über das Dreiländereck, wenn man das Konstanzer Münster erklimmt. Diese und noch mehr Sehenswürdigkeiten könnt Ihr auf unserem Highlight-Spaziergang durch Konstanz entdecken.

Gais - Gasthaus "Hoher Hirschberg" - Rietli - Gais | Das Appenzell ist eines der schönsten Wandergebiete der Bodenseeregion. Hier wird jeder zum Gipfelstürmer! Unsere Route führt uns auf das Höch Hirschberg im Vorfeld des Alpsteingebirges, auf das man einen wunderschönen Blick genießen kann. Grüne Wiesen und frische Luft sind unser stetiger Begleiter. Perfekt zum Entspannen und Runterkommen.

Eine Schifffahrt die ist lustig, eine Schifffahrt die ist schön - vor allem auf dem Bodensee! Bei der immensen Größe des Bodensees liegt es nahe, dass viele verschiedene Kursrundfahrten angeboten werden, bei denen man die beliebtesten Städte am See ansteuern kann. Es gibt aber zum Beispiel auch Themenrundfahrten, die einen die Bodenseeregion und ihre Highlights noch näher bringen - daher nehmen wir Euch mit auf die Schifffahrt zum Wollmatinger Ried bei Konstanz.

Konstanz | Dieser Ausflugstipp für Konstanz steht vermutlich sonst in keinem anderen Reiseführer für den Bodensee. Wir nehmen Euch mit auf einen Spaziergang durch das Uni-Gelände in Konstanz, denn viele wissen garnicht, was es hier alles an Kunstwerken zu entdecken gibt. Beispielsweise das bunte Glasdach von Otto Piene, der Betonporsche von Gottfried Bechtold oder die Röhrenplastik von Friedrich Gräsel.

Mehr anzeigen