Wer sind wir | Was machen wir

Warum "Locals"?

 

Locals steht für Uns:

Hier würden uns die Leute als "Neig'schmeckte" bezeichnen. Nicht hier geboren, aber doch irgendwie akzeptiert ;-)

Wir selbst sehen uns mittlerweile als Einheimische, locals eben.

Zwar ist Heimat ein großer Begriff, aber für uns ist das der Bodensee. Wir leben am See und lieben Ihn.

 

Locals steht aber auch für die vielen lokalen Unternehmen:

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Euch die Bodenseeregion auf unsere Weise näher zu bringen. Dazu gehören neben dem See auch eine Vielzahl an lokalen Geschäften, Restaurants und anderen regionalen Unternehmen. Oft wird diesen zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Das wollen wir ändern!

Wir, wir, wir... wer sind wir überhaupt?

 

 

Franca

Local Number 1

Die ersten 7 Jahre meines Lebens durfte ich die wunderschöne Pfalz entdecken, um ab der Jahrtausendwende den Bodensee und im Speziellen Konstanz meine Heimat nennen zu dürfen. Nach dem Umzug sagte meine Mama fast täglich : "Du musst Deine neue Heimat kennen." Wir unternahmen daher jedes Wochenende Ausflüge und durchstöberten alle aktuellen Reiseführer rund um den Bodensee.
Diese Neugier und das Interesse an meiner Umgebung hat mir meine Mama mit auf den Weg gegeben  - und voilà, mittlerweile sagen sogar echte Konstanzer, ich dürfe mich Einheimische schimpfen.


 

 

Basti

Local Number 2

Hey Leute, ich bin Sebastian und 1987 in Oberfranken (Bayern) geboren. 

Seit 2012 lebe ich glücklich am Bodensee und arbeite hauptberuflich als "Specialist Inhouse Consultant" im Haupsitz eines hier ansässigen Modeunternehmens.

Ich verbringe meine Freizeit gerne im Grünen und liebe es draußen in der Natur unterwegs zu sein. Nach einem Ausflug bei einem kühlen Bier zu entspannen oder einfach mal in der Sonne zu sitzen, muss auf jeden Fall immer drin sein. :-)


Vespa LX 50 mit roten Helm am Bodensee.

 

 

Vespa Pepe

Local Number 3

Ich bin Pepe, eine Vespa LX 50 und war 2007 erstmals auf Deutschlands Straßen unterwegs. Mit meinen 4,4 PS bringe ich Franca & Basti zuverlässig an jedes Ziel, wenn auch eher bei gemächlicher Geschwindigkeit. Aber genau das macht das Fahren mit mir aus. Nicht "Highway to hell", sondern gemütliche Kaffeefahrt um den See.


Unsere Philosophie

 

Neugier und eine große Portion Hummeln im Arsch - gepaart mit der Begeisterung zum Spazieren gehen und einem italienischen Zweirad. So erkunden wir den Bodensee, der uns zur Heimat geworden ist. Da man nicht einfach sagen kann, das ist jetzt meine Heimat und Punkt, wollen wir mindestens jedes Wochenende ein bisschen mehr entdecken - und da wir unserer Meinung nach recht schöne Ausflüge unternehmen, diese gerne mit Euch teilen. Die Infos sind nicht 0-8-15, sondern ungefiltert und aus erster Hand. Alle Blogeinträge erzählen von unseren eigenen Ausflügen an bekannte und weniger bekannte Fleckchen der Bodenseeregion.